Publikationen

Zurück

Die Bundesarbeitskammer sieht in der Gleichstellung der Geschlechter ein wesentliches Element einer sozial gerechten Gesellschaft und begrüßt daher ausdrücklich den Aktionsplan zur Bekämpfung des geschlechtsspezifischen Lohngefälles der Europäischen Kommission.Wiewohl sämtliche Maßnahmen des vorgelegten Aktionsplans für wichtig und sinnvoll erachtet werden, erscheinen folgende zwei Schwerpunkte von besonderer Bedeutung.

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung

Sybille Pirklbauer

Kontakt per E-Mail